Zeitfenster Naturheilzentrum - Pilates

Kontakt:

Kreuzstraße 8
13187 Berlin-Pankow

Tel: 030/ 490 019 44

info@zeitfenster-naturheilpraxis.de


> Anfahrtsskizze

Pilates

Die 6 Prinzipien des Pilates Trainings

  1. Konzentration
    Die Konzentration wird auf die richtige Ausführung der Bewegungen gelenkt, diese verbindet Körper und Geist miteinander.
  2. Kontrolle
    Die Übungen erfordern, obwohl sie teilweise sehr einfach aussehen, einiges an Koordination und Kontrolle.
    Indem die Übungen ruhig, kontrolliert und bewusst ausgeführt werden arbeiten die Muskeln optimal zusammen.
  3. Atmung
    Durch eine tiefe Einatmung wird der Körper optimal mit Sauerstoff versorgt und durch eine gute Ausatmung werden unsere so genannten Abfallprodukte, unter anderem Kohlendioxid, aus dem Körper wieder ausgeführt.
  4. Zentrierung
    Die Bewegungen kommen aus einer starken Mitte heraus, dem so genannten "powerhouse". Dieses Zentrum kontrolliert alle Bewegungen.
    Dieses powerhouse beinhaltet 4 Muskelgruppen:
    - die quer verlaufenden Bauchmuskeln
    - die schrägen Bauchmuskeln
    - die tiefen Rückenstrecker
    - die Beckenbodenmuskulatur

  5. Präzision
    Die Bewegungen wirken intensiver auf die Muskulatur und auch auf die tiefen Muskelpartien, da sie präzise und kontrolliert ausgeführt werden.
    Die Übungen werden nicht oft wiederholt, jedoch intensiv durchgeführt.
  6. Bewegungsfluss
    Die Übungen werden als fließende Bewegungen ausgeführt, die sich aneinander reihen, sie erfolgen nicht isoliert oder mit Schwung.


© 2012 Zeitfenster Naturheilzentrum | Berlin - Pankow | Impressum | Web: jan-quast.net